Think global, work local

Für das Konzept des fächerübergreifenden Unterrichts stehen Plan- und Rollenspiele wie Model United Nations, die die TIME for kids Foundation seit über 10 Jahren fördert. Auf englischsprachigen Konferenzen schlüpfen Hunderte Schülerinnen und Schüler aus einer Vielzahl von Nationen in die Rolle eines Delegierten einer anderen Nation, aus einem 

anderen Kulturraum mit ganz anderen Umweltbedingungen. Durch das Einnehmen von anderen Sichtweisen soll das globale Miteinander gefördert und das Verständnis für das eigenständige, eigenverantwortliche, lokale Handeln in den Regionen gestärkt werden. Ein Beispiel für dieses Engagement ist Oldenburg Model United Nations

OLMUN Secretariat 2011, v.l.n.r. Felix Virmani (Deputy President of the General Assembly), Alex Schmidtke (President of the General Assembly), Nieders. Kultusminister Dr. Bernd Althusmann, Carla Henckel (General Secretary), Nieders. Ministerpräsident David McAllister, Sebastian Klotz (Deputy General Secretary), Andreas Klett (Geschäftsführer TIME for kids Foundation), Dr. Helmut Wittmann (Beirat TIME for kids Foundation)
OLMUN Secretariat 2011, v.l.n.r. Felix Virmani (Deputy President of the General Assembly), Alex Schmidtke (President of the General Assembly), Nieders. Kultusminister Dr. Bernd Althusmann, Carla Henckel (General Secretary), Nieders. Ministerpräsident David McAllister, Sebastian Klotz (Deputy General Secretary), Andreas Klett (Geschäftsführer TIME for kids Foundation), Dr. Helmut Wittmann (Beirat TIME for kids Foundation)
OLMUN - Oldenburg Model United Nations
OLMUN - Oldenburg Model United Nations