Plan- und Rollenspiel Oldenburg Model United Nations (OLMUN)

Die TIME for kids Foundation unterstützt Projekte zur Förderung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern, wie z. B. das Plan- und Rollenspiel Oldenburg Model United Nations (OLMUN). Hierbei werden Erfahrungen gesammelt, wie der Laptop und das Internet bereits Teil der Alltagskultur unserer heranwachsenden Generation geworden ist. An fünf Veranstaltungsorten wird mit Hilfe des flexiblen Einsatzes von 50 Laptops in einem Funknetzwerk das Plan- und Rollenspiel von Schülern für Schüler mit rund 800 Teilnehmern organisiert.

Durch die Übernahme einer anderen Rolle soll eine andere Sichtweise in die Lösung globaler Probleme eingebracht werden. Die Teilnehmer lernen hierbei, ökologische, ökonomische und soziale Fragestellungen zu beleuchten und im Rahmen einer simulierten UN-Vollversammlung zu diskutieren, um einen nationenübergreifenden Konsens zu erzielen.   

Schirmherr und Unterstützer der Oldenburg Model United Nations (OLMUN) 2008

Die OLMUN 2008 stand unter dem Motto "A TIME for renewal". Die einwöchige Veranstaltung wurde am Dienstag, den 10. Juni 2008 in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg eröffnet. Die Schirmherrschaft hatten der Niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier übernommen.   

Christian WulffNiedersächsischer Ministerpräsident
Christian Wulff
Niedersächsischer Ministerpräsident
Frank Walter SteinmeierBundesaußenminister
Frank Walter Steinmeier
Bundesaußenminister
Elisabeth Heister-NeumannKultusministerin
Elisabeth Heister-Neumann
Kultusministerin
Andreas Klett TIME for kids Foundation Geschäftsführer
Andreas Klett
TIME for kids Foundation Geschäftsführer
Amelie HartmannPresident of the General Assembly
Amelie Hartmann
President of the General Assembly
Arja FrömelSecretary General
Arja Frömel
Secretary General

Eindrücke der OLMUN 2008