Kiezfest - Jugendclub Linse

Der demografische Wandel stellt neue Herausforderungen an das Miteinander und an die Gestaltung unserer Lebensräume. Ländliche Regionen laufen Gefahr, langsam zu entvölkern. In großstädtischen Räumen ballt sich das Leben, mit der Folge, dass Wohn- und Lebensräume zu knappen und oft teuren Ressourcen werden. Neben der Vereinzelung der Menschen gibt es auch viele Beispiele, den Lebensraum altersgruppenübergreifend gemeinsam zu gestalten und zu nutzen. Ein Beispiel für unser Engagement ist das Kiezfest des Jugendklub Linse in der Großstadt Berlin. Das Kiezfest wird organisiert durch den Jugendklub Linse und den Libero e.V.. 

Jährlich werden die umliegende Nachbarschaft und insbesondere Kinder und Jugendliche und deren Eltern eingeladen. Neben der Präsentation der clubeigenen Aktivitäten kommen auch Künstler und Musiker aus ganz Berlin, um diesem Fest einen vielfältigen und bunten Rahmen zu verleihen. Vom demografischen Wandel ist aufgrund der hohen Anzahl von jungen Eltern mit Kindern auf diesem Fest nichts zu spüren. Junge Familien brauchen Lebensräume, in denen ihre Kinder aufwachsen können. Das Kiezfest Linse leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.